Würzige Champignon-Tomaten-Quiche

Rezept für ca. 10 Stücke

Zubereitungszeit ca. 25 Min. und Backzeit ca. 40 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

250 g Champignons

250 g Kirschtomaten

275 g Blätterteig (Kühlregal)

1 kleine Zwiebel

1 Bund Petersilie

4 Eier

250 ml Milch

75 g Parmesan (am Stück)

1 Prise Salz, Pfeffer

1 EL Gewürzzubereitung nach Tessiner Art

Zubereitung

Champignons putzen und vierteln. Die Tomaten abbrausen, abtropfen lassen und halbieren. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Blätterteig auf bemehlter Fläche etwas größer als eine Quiche-Form (Ø 26 cm) ausrollen. Die kalt ausgespülte Form mit Blätterteig auslegen, überstehenden Rand abschneiden. Champignons und Tomaten auf dem Boden verteilen. Zwiebel fein würfeln. Petersilie abbrausen, abtupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Beides mit Eiern und Milch verquirlen. Den Käse reiben, die Hälfte unterrühren und die Eier-Milch mit Salz, Pfeffer und der Gewürzzubereitung würzen. Über das Gemüse gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Quiche ca. 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Nach Wunsch mit Petersilienblättchen garnieren.

SPARGEL-TONNATO

Die Spargel-Saison beginnt wieder und diesmal wollen Sie ein ganz besonderes Spargelgericht servieren? Dann probieren Sie doch einmal unser Spargel-Tonnato Rezept aus! Frischer weißer Spargel wird mit einer leckeren Thunfischcreme garniert und wird so zu einem ganz neuen Genusserlebnis! Als Beilage könnten Sie schnell noch einen Salat dazu zaubern, wie wäre es mit unserem Feldsalat mit Feta und Walnüssen? Dieser passt perfekt zu dem Spargel-Thunfisch Gericht.

Zutaten:

500 g weißer Spargel

1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft) - abgetropft

150 g Crème fraîche

4 EL Zitrone auf Olivenöl

30 g Rucola

1 EL Kapern

Zucker

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Die Spargel-Enden 1cm breit abschneiden und den Spargel schälen.

Dann den Spargel in kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen und abkühlen lassen.

Danach die Spargelstangen einmal quer und einmal längs halbieren und auf eine große Servierplatte legen.

An die Sauce: Den Thunfisch in ein hohes Gefäß geben, Crème fraîche und Zitrone auf Olivenöl zugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

Die daraus entstandene Thunfischcreme dann mit Salz, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken.

Schon kann angerichtet werden: Einfach die Thunfischcreme über dem Spargel verteilen und mit Pfeffer bestreuen. Kapern und Rucola darüber geben und sofort servieren.

SUMMER GIN TONIC

Zutaten:

4cl Summer Gin

Tonic Water

Orangenzeste

Minze (oder Basilikum)

Eiswürfel

Zubereitung:

Die Mischverhältnisse von Gin und Tonic Water variieren, je nach Geschmack, von 1:1 bis 1:4. Zuerst den Gin in ein Glas geben, danach das Tonic Water. Schließlich die Orangenzesten und die Kräuter in das Glas geben und diese langsam bis zum Rand mit Eiswürfeln auffüllen.

Auch lecker: mit Ananasstücken.